proEGG - Damit Sie die Wahl haben

Mit proEGG sind wir unabhängig von nationalen und kantonalen Partei-Leitlinien und können uns kompromisslos auf die Egger Sachpolitik konzentrieren.

Für die Gesamterneuerungswahlen in die Gemeindebehörden von Egg, Legislatur 2014/2018,
stellen sich Corinne Huber, Sergio Oesch und Dieter Ochsenbein zu Verfügung.

Unsere Positionen

Schulen Egg

Wir brauchen eine bedarfsorientierte Lösung

  • Kostenkontrolle
  • Schulentwicklung hat hohe Priorität
  • Zukunftsorientiert für Tagesstrukturen
 

Gemeinde Egg

Leben und Arbeiten in Egg

  • Familienfreundlich
  • Lokales Gewerbe unterstützen
  • Begegnungsorte

Verkehr Egg

Wir stehen hinter der Nullvariante

  • Zentrale und kostengünstige Variante
  • Weniger Landverbrauch
  • Regionaler Lösungsansatz
 

Ökologie Egg

Egg wird Energiestadt

  • Ökologisches Bauen und Sanieren fördern
  • Erneuerbare Energien
  • Umweltverträgliche Mobilität

Ortsplanung Egg

Egg soll massvoll und ausgeglichen wachsen

  • Infrastruktur und Bevölkerungswachstum im Gleichgewicht
  • Intakte Landschaft statt Zersiedelung
  • Verdichtung in Zentrumslage
 

Finanzen Egg

Verantwortungsvoller Einsatz der finanziellen Mittel

  • Kein Ausgabenwachstum
  • Transparenz gegenüber der Bevölkerung
  • Schlanke Gemeindeverwaltung